Direkt zum Inhalt
Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Pass - Botschaft von Finnland, Bern : Dienstleistungen : Reisepass

BOTSCHAFT VON FINNLAND, Bern

Postfach 70, Weltpoststrasse 4, 3000 Bern 15, Schweiz
Tel. +41 31 350 41 00, Fax. +41 31 350 41 07
E-mail info.bern@formin.fi
Deutsch | Suomi | Svenska | facebook
Normale SchriftGrößere Schrift
 

Pass

Finnlands Passgesetz (456/2009) und die Beantragung eines finnischen Passes in der Schweiz

Seit 21.08.2006 können die neuen biometrischen Pässe in Finnland bei der Polizei beantragt werden und im Ausland bei jeder diplomatischen Vertretung Finnlands, die das Recht zur Ausstellung von Pässen hat. In der Schweiz ist das nur die Botschaft in Bern.

Wer einen finnischen Pass beantragen will, und das gilt auch für Kinder, muss persönlich in der Botschaft vorsprechen. Kinder können nicht mehr im Pass ihrer Eltern eingetragen werden.

Für den Pass werden Fingerabdrücke genommen. (456/2009, 26.6.2009)

Da die Angaben für den Passantrag direkt aus dem finnischen Bevölkerungsdatensystem übernommen werden, muss derjenige, der einen neuen Pass benötigt, vor Abgabe des Antrags beim Magistrat (www.maistraatti.fi) kontrollieren, ob seine im finnischen Bevölkerungsregister gespeicherten Personalien (Name, Geburtsort, Familienstand, Staatsangehörigkeiten, Wohnanschrift) aktuell und korrekt sind.

Ist dies nicht der Fall, müssen die Personalien korrigiert werden, bevor die finnische Vertretung wegen des Passantrags aufgesucht wird. Alle Anmeldeformulare sind in der Botschaft erhältlich.

Männer im wehrpflichtigen Alter, d. h. im Alter von 17-30 Jahren, müssen nachweisen (durch Wehrpass, Bescheid über Frei- oder Zurückstellung), dass ihre Musterungs- und Wehrpflichtangelegenheiten in Ordnung sind (www.mil.fi).

Für den biometrischen Pass ist ein vorschriftsmäßiges Foto erforderlich (36 x 47 mm). Der Kopf der abgebildeten Person muss von der Kinnspitze bis zum Scheitel eine Höhe von 32-36 mm haben, der Gesichtsausdruck muss neutral sein. Das Passfoto ist direkt von vorn aufzunehmen; es dürfen weder Schatten noch störende Elemente im Hintergrund zu sehen sein. Passfotomuster sind auf den Internetseiten der finnischen Polizei unter www.poliisi.fi zu finden.

Die neuen Pässe haben eine Gültigkeit von fünf Jahren. Ein Pass, der in der Schweiz beantragt wird, kostet CHF 146,00, und kann entweder vor Ort mit den üblichsten Bank- und Kreditkarten oder aber mit einer Banküberweisung bezahlt werden. Die Lieferzeit für den Pass beträgt  ca. zwei Wochen. Liegt der fertige Pass in der Vertretung vor, kann der Antragsteller ihn entweder persönlich abholen oder um Zusendung per Post (CHF 6,00) bitten beziehungsweise eine bevollmächtigte Person mit der Abholung beauftragen. Der neue Pass kann auch an ein Honorarkonsulat geschickt werden.

Vor der Neuregelung, d. h. vor dem 21.8.2006 bewilligte "alte" Pässe gelten bis zum eingetragenen Ende ihrer Gültigkeit.

Für eine Passbeantragung sind erforderlich:

  • 1 Foto, das den Vorschriften für biometrische Pässe
    entspricht
  •  der gegenwärtige Pass (auch wenn er nicht mehr gültig ist).
  •  die Aufenthaltsberechtigung für die Schweiz, o. ä., aus
    welcher die Staatsangehörigkeit hervorgeht. Hat der Antragsteller außer der finnischen noch eine andere Staatsangehörigkeit, ist der Nachweis über deren Erwerb beizubringen.
  • die bei der Polizei erstattete Anzeige, wenn der gültige Pass gestohlen wurde oder verlorenen gegangen ist
  • bei Personen im wehrpflichtigen Alter siehe oben
  • bei Antragstellern unter 18 Jahren die schriftliche Einwilligung
    der Sorgeberechtigten. Wird ein minderjähriges Kind bei der Beantragung des Passes nicht von beiden Sorgeberechtigten begleitet, sind eine gesonderte Einverständniserklärung des
    nicht anwesenden Sorgeberechtigten mit Datum und 
    Unterschrift und eine Kopie seines Passes vorzulegen.
  • Bei der Wahl einer Banküberweisung als Zahlungsmethode, der Transaktionsbeleg

    Preise inkl. Portokosten:
    Schweiz CHF 152,00
    Schweiz, mehrere Pässe im selben Umschlag: Preis pro Pass CHF 146,00 und Portokosten einmalig CHF 6,00
    Deutschland, Frankreich, Italien: CHF 156,00

    Ambassade de Finlande
    Weltpoststrasse 4
    3000 Bern 15

    UBS AG (Postkonto 80-2-2)

    Clearing: 0235-
    Kontokorrent: 0235-311197.01X
    IBAN: CH340023523531119701X
    SWIFT/BIC: UBSWCHZH80A

    Zahlungszweck: Name des Antragsstellers

Seite drucken

Dieses Dokument

Ebenfalls auf dieser Webseite

Auf anderen Webseiten des Auswärtigen Dienstes

Auf ähnlichen Webseiten

Aktualisiert 28.02.2014


© Botschaft von Finnland, Bern | Impressum | Kontakt